Nils Marilier

Nils' künstlerische Taufe findet im Jahr 2000 statt, als er nach Ouarzazate in Marokko eingeladen wird, um für den örtlichen Golf Club eine riesige Installation anzufertigen. Hängende Stofflagen, aufblasbare Skulpturen und Strukturen aus Harz werden zu dieser Gelegenheit installiert. Seitdem hat er mehr als dreihundert Einrichtungen in Australien, Belgien, Frankreich, Portugal, England und Deutschland geschaffen. Nils hat aber auch schon immer eine enge Beziehung zur  Kunst gehabt, denn er durfte schon für seinen Großvater, Victor Ruzo, zahlreiche  Inszenierungen herstellen.


Compagnie Lumen - Chemin du Liseron 7 – CH 1006 Lausanne – +41 79 778 42 16 –